Annette

Annette Wieners

Fuchskind

Kriminalroman

Gesine-Cordes-Reihe Band 2

List TB / Ullstein 2016
352 Seiten,
EUR 9,99

Später Herbst, der Nebel hängt tief, da findet Friedhofsgärtnerin Gesine Cordes einen Säugling im Gebüsch. Jemand hat ihn in der Kälte im Stich gelassen, sein Zustand ist schlecht.
Kurz darauf meldet die Polizei den Fund einer Frauenleiche neben dem Friedhof, und Gesine beginnt, auf eigene Faust Spuren zu sichern. Dabei bemerkt sie, dass sie beobachtet wird - von jemandem, den sie nur allzu gut kennt.


> Leseprobe                          > Ullstein Buchverlage
> Video

Das sagt die Presse                                                     > Das sagen die Blogs


"Mit kraftvoller und bildlicher Sprache beschreibt Wieners in ihrem Buch den Lebensraum Friedhof und kreiert vielschichtige Handlungscharaktere."
Bonner Generalanzeiger, 15.11.2016

"Wenn von feuchtem Laub und Nebel die Rede ist oder vom lehmigen Boden auf dem Friedhof, fühlt sich der Leser gleich mittendrin."
Westdeutsche Allgemeine Zeitung WAZ 10.10.2016

"Man geht nach dem Krimi mit anderen Augen über den Friedhof."
Der Westen, 09.07.2016

"Auch der zweite Teil der Autorin um die sympathische Friedhofsgärtnerin lässt sich sehr gut lesen, ist spannend und toll geschrieben."

Westfälische Rundschau WR, 09.07.2016


"Der zweite Band um Gesine Cordes hat mich total begeistert. Es ist ein rundum gelungener Kriminalroman, der die Charaktere schön beschreibt, vor allem die Beziehung zwischen Gesine und ihrem Ex-Mann nach der langen Trennung."
Artikeldienst, 22.07.2016

Impressum Webmaster 21a MediaOffice Facebook